top of page

Neumond in Skorpion ♏ am 25.10.22

Aktualisiert: 23. März 2023

Aus der Dunkelheit ins Licht durch die Bekenntnis des eigenen Schattens.

Auf zu strahlend neuem Leben mit dem Skorpion Prinzip von Stirb und Werde!


Heute stehen Sonne und Mond als Neumond im Zeichen des kompromisslosen Skorpions. Im Skorpion herrscht die Qualität der Eindeutigkeit, des Schwarz oder Weiß, des Ja oder Nein – Platz für Unklarheit und schwammiges Kompromissdenken gibt es hier nicht. Es sind die Grenzen des Lebens, die hier erfahren und ausgelotet - und manchmal überschritten werden.


Zieht Dich der Skorpion Neumond in seinen Bann? Bist Du bereit, bislang Verdrängtes zu strahlend neuem Leben zu erwecken? Die Grenzen Deines Selbst zu erweitern – wieder und immer wieder? Dann nimm Dir etwas Zeit für die Dunkelheit, die Dich durch inneres Sterben lassen zu neuem Licht führt!


Die Mythologie spricht von Pluto, dem Planetenherrscher des Zeichens Skorpion, als dem Gott des Todes und der Unterwelt. Einen großen Vorteil hat er, der Gott des Todes – wen sollte er fürchten!? Er braucht sich keinen faulen Kompromissen oder falscher Schmeichelei hinzugeben – außer er möchte mit subtiler Manipulation an seine verborgenen Ziele gelangen. Das wäre eine der unangenehmeren Seiten eines unentwickelten Skorpions.

Im Idealfall kann Skorpion ganz anders: Perfektion ist das Maß seiner Dinge, Mittelmäßigkeit verachtet er. Besessen bis an die Grenzen und darüber hinaus will er gehen, hinab in die eigene Tiefe steigen, um das Licht der Bewusstheit ins Dunkel zu bringen und sich selbst zu erleuchten.


Planetenherrscher Pluto sowie unsere Lebensbühne Skorpion wollen das Blei unserer Hölle in Gold transformieren – bis zum letzten Tropfen. Denn Pluto heißt lateinisch „der Reiche“: wer es versteht, SICH SELBST zu überwinden (anstatt ANDERE zu manipulieren) und das skorpionische Scheinopferdasein fallen zu lassen, der wird zum machtvollen und ehrlichen Plutokraten.


Die Quelle dieser großen und - wenn einmal geborgen - fast unzerstörbaren Macht liegt im dunklen Schlamm der eigenen Tiefe. Verdrängte und fehlgeleitete Anteile warten dort auf ihre Erlösung – sie wollen vom Herrscher des Todes wiedererweckt werden, um zu einem neuen strahlenden Leben voll gesunder Macht aufzuerstehen!


In diesem Sinne erfolgreiche und perfekte Wandlungsprozesse!


Mit tiefsinnigen Grüßen

Stefanie

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page