top of page

Neumond in Krebs ♋ am 17.07.23

Aufbruch in das Land der Seele.


Dieser Neumond im Zeichen Krebs ♋ wird begleitet von einem sehr bedeutsamen Wechsel: der Schicksal weisende Mondkonten tritt in das feurig-impulsive Zeichen Widder ♈ ein. So steht der Neumond im Eindruck auch dieses Wechsel und bedeutet eine Verdopplung von Neuanfang.


Im Neumond stehen Sonne (Bewusstsein, Verhalten) und Mond (Seele, Sehnsüchte, Bedürfnisse) vereint im gleichen Zeichen und ziehen am gleichen Strang. Neumond bedeutet Neuanfang und ideale Möglichkeit, in der betreffenden Zeichenqualität Neuland zu betreten - und speziell im Zeichen Krebs zu reflektieren und zu ersehnen. Denn Krebs ist Sinnbild unserer Seele, der Mond ist in diesem Zeichen zuhause und schon das verdeutlicht die Stärke eines Neumonds im Zeichen Krebs: Wünschen, Sehnen, Kontakt mit der Seele und dem Seelenplan sind zugänglicher als zu kaum einer anderen Zeit im Jahr.


Die Gegenachse des Krebszeichens ist das Zeichen Steinbock. Es steht für Struktur, gesellschaftliche Ordnung, Normen, Regeln und Gesetze. Unter Steinbock ordnet sich das Fühlen den geltenden Zwängen und Regeln unter. Steinbock repräsentiert das Gesetz, das als geltender Maßstab für Ordnung und Ruhe in der Gesellschaft beschlossen wurde. Abweichungen sind nicht erwünscht, Achtung der Regeln steht über persönlichen Bedürfnissen. Und Steinbock repräsentiert auch das Gesetz der Zeit, auch der Lebenszeit, dem alles unterworfen ist.


Ein Neumond im Zeichen Krebs bietet neue Möglichkeiten, sich zu hinterfragen:

  • Wo engen mich die gesellschaftlichen Normen und Anforderungen in meinen persönlichen Bedürfnissen ein?

  • Ist es Zeit, einen verhärteten Panzer aus festen Lebensstrukturen und -abläufen aufzuweichen oder gar zu verlassen?

  • Höre ich eine zarte innere Stimme, die nach "Zeit für mich" ruft? Welche Wünsche äußert sie und möchte ich ihnen nachgehen?

  • Welche Lebenswünsche hatte ich bereits in meiner Kindheit, welche Qualitäten wollte ich schon von Klein auf in das Leben einbringen? Habe ich eine Idee von dem Plan meiner Seele und möchte ich ihm folgen?

Diese Kraft des Neumonds wird nun unterstützt von der pionierhaft mutigen, feurigen und willensstarken Qualität, die der Mondknoten im Zeichen Widder mit sich bringt. Widder ist der Gegensatz von Waage, die eher zu Angepasstheit, Schein statt Sein und Unentschlossenheit neigt. Widder steht für gesunde Ich-Bezogenheit, Tatkraft und Impulsivität - der einzelne ist in seinem Tun erst einmal auf sich selbst gerichtet. Außerdem ist Widder das Zeichen für totalen Neuanfang und Aufbruch zu neuen Ufern und Projekten. Der Neumonds als ideale Zeit für Neuanfänge wird mit dieser Kraft zusätzlich befeuert.


Aus dieser Kombination wird deutlich, dass JETZT möglich wird, was vielleicht lange wärt:

  • Den eigenen Weg der Seele gehen

  • Aufbruch in das Land meiner Wünsche

  • Tatkräftige Umsetzung statt lebenslanges Träumen

  • Ich lebe mich selbst - JETZT!

Mit diesem Kraftpaket lassen sich alte Strukturen und Anforderungen anderer an uns leichter als sonst zurücklassen. Ein Mitsegeln im Sturm der Seele bringt Neuland in Sicht!


Herzliche Grüße und gutes Ankommen auf dem Weg, der das Ziel ist!

Stefanie

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page