top of page

Neumond in Fische ♓ am 02.03.22

Aktualisiert: 23. März 2023

Heute ist Neumond im Zeichen Fische ♓ ein sehr tiefgreifender, entscheidender Zyklus beginnt mit der Frage: lassen wir uns vom Schicksal hingebungsvoll tragen oder fordern wir es heraus? ☯ Da heute ist ein sehr bedeutungsvoller Tag mit einer gewichtigen Zeitqualität ist, wird ausführlich darauf eingegangen.


Wir sehen an der aktuellen Weltlage sowie am Himmel: schicksalhaft werden die jetzt zu treffenden Entscheidungen für unsere (kleine oder große) Welt sein.

Seien wir daher bewusst und entscheiden klar: Welcher Mensch möchte ich sein in der kommenden Zeit - ein Glückspilz 🍀 oder ein Giftpilz 🍄 (und hoffentlich in keinem Fall ein Atompilz!!!).

Doch wie kommen wir zu solchen Aussagen über die Qualität der aktuellen Zeit? Schicksalhaft ist u. a. das Stattfinden der folgenden wichtigen Konstellationen in den Schicksalszeichen Fische, Steinbock, Wassermann. Doch erst noch etwas Grundwissen: Im jedem Neumond stehen Sonne (Bewusstsein & Verhalten) und Mond (Seele & Wünsche) in Einigkeit zusammen im gleichen Sternbild - heute Fische ♓. Bei jeder Zusammenkunft von zwei Himmelskörpern beginnt ein neuer Entwicklungszyklus zwischen diesen beiden Repräsentanten von Elementarkräften. Und zwar im Grundthema des Tierkreiszeichens und der weiteren Elementarkräfte, die zu diesem Zeitpunkt wirken.


Heute zeigen sich mehrere prägende Himmelskonstellationen, von denen wichtige sind:


1) Sonne und Mond in den Fischen – was sind die Qualitäten des Zeichens Fische ♓: Auflösung, Nächstenliebe, Urvertrauen, Einssein mit dem Ganzen, Allverbundenheit, Hingabe an das Leben, Spiritualität, Klänge, Urtiefe, SEIN ... ✨

Wo Licht ist, ist immer auch das Gegenteil 🌒 möglich - denn es ist der Ausdruck EINER Energie ☯️. So wären lichtarme Fische Qualitäten: Größenwahn, Selbst- und andere Benebelung, Allmachtanspruch, Chaos, Weltflucht ... (Die lichtabgewandten Energien stehen nachfolgend in Klammern nach den lichtzugewandten.)


2) Zu der heutigen Sonne-Mond-Hochzeit von Bewusstsein und Seele in den Fischen gesellen sich als weitere Repräsentanten von Elementarkräften wirkungsträchtig: Göttervater Zeus/Jupiter als Einsicht, Weisheit, Sinn und Vision des Lebens (oder Größenwahn, Arroganz, uneinsichtige Ideologie) sowie Neptun selbst, Herrscher des Fische Zeichens und unser mit höheren Bewusstseinsebenen (oder niedrigsten Bewusstseinsebenen) verbundener spiritueller (oder egomanischer) Anteil. Neptun verstärkt nochmals alle selbstgewählten Fische Qualitäten! Diese Konstellation von Jupiter und Neptun in den Fischen ist eine der liebevoll-spirituellsten (oder größenwahnsinnig-verachtendsten) Kombinationen der Elementarkräfte des Lebens. Und damit gehen unser Bewusstsein/Verhalten und unsere Seele/Wünsche jetzt in Resonanz für den folgenden 29,5-tägigen Sonne-Mond-Zyklus. Sie dürfen sich entscheiden entweder für die lichtabgewandte Seite, wie: Größenwahn - Allmachtanspruch - Weltflucht- Vernebelung - Sucht nach der Weltherrschaft (gilt auch für die eigene kleine soziale Welt) 🌊

oder Seele und Bewusstsein entscheiden sich und erfahren die lichtzugewandte Seite dieser Energie, wie: Allverbundenheit mit allen Wesen - Gottes- & Nächstenliebe - Auflösung des Alten - höchste Spiritualität ohne Weltflucht - tiefes Leiden auflösende Gnade 🌟 ...


Der heutige Neumond steht unter weiteren richtungsweisenden Energiequalitäten!

3) Eine prägende Himmelskonstellation weist auf den Elementarkräfte Verbund mit tiefster Durchleuchtung und Klärung (Pluto in Steinbock ♑) von Venus-Mars Themen hin. Venus und Mars stehen u. a. für

· das Männliche und Weibliche (auch in uns selbst),

· Materie und initialen Willensimpuls, wie wir mit Materie=Erde umgehen,

· unsere eigenen inneren Werte und unseren egobasierten Willen

· Stärke und Kraft

· Körper und Lebensenergie

Wofür und wie wollen wir sie einsetzen – für Liebe oder für Zerstörung? Das alte Lied & alles Leid zwischen Venus und Mars soll von uns in Verantwortung geklärt werden, damit wir als Vorbild leuchtend im Außen auftreten. Packen wir’s an!


4) Die Brisanz der Folgen unserer Handlungen, Worte und Gedanken wird durch eine weitere Konstellation betont: Beschnitten werden wie eine Rose (Saturn) sollen unsere Taten und Aussagen (Merkur) zur Befreiung von aller Verrücktheit, Menschenverachtung und Freiheitsberaubung (Wassermann ♒). Wir können uns der Welt wie ein heiß gelaufener Irrer zumuten – oder inne halten und lichtvoll in Wort und Tat auftreten. Dann handeln und sprechen wir mit der Achtung vor der Gleichheit aller Wesen. Wir können einen gesunden, uneigennützigen Beitrag für die Weltgemeinschaft leisten und für wundervolle Neuausrichtungen einstehen, bei der unser Ego den Platz auf der allerletzten Bank einnimmt.


All das – und einiges unbeschriebene mehr – bestimmt die Energie des heute beginnenden Sonne-Mond-Zyklus bis zum nächsten Neumond in 29,5 Tagen. Doch unsere Entscheidungen in diesem Zyklus reichen sicherlich weit darüber hinaus. Es ist das Schicksal, das uns jetzt in bekennender Aktion sehen will.

In diesem Sinne: toi toi toi – denken wir stets daran: Glückspilz 🍀 oder Giftpilz 🍄

So wünschen wir uns allen großes Glück in lichtvollen Zeiten!

Liebe Grüße Stefanie

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page